• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Einheit in
Vielfalt

Das Leben in Geisberg Berlin hat viele Gesichter, alle vereint unter einem Dach: Charmante Wohnungen im Altbau, moderne Räume in den neuen Flügeln, großzügige Maisonettes, weitläufige Dachgeschosse, zweckmäßige Arbeits- und Wohnlofts sowie attraktive Gewerberäume.

Viele der 60 bis 196 Quadratmeter großen Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Die unterschiedlichen Wohnungstypologien bieten mit zwei bis fünf Zimmern Raum für Einzelpersonen ebenso wie für Paare oder Familien.

DAS HAUS
IM ÜBERBLICK

Alte Post

39 charmante Altbauwohnungen im denkmalgeschützten Gebäudeteil an Geisbergstraße für Liebhaber des historischer Stilelemente. Arbeiten und gleichzeitig wohnen in fünf Arbeits- & Wohnlofts.

Alte Post Penthouse

Fünf neue Dachgeschosse mit großen Terrassen für einen weiten Blick auf die Stadt.

Gartenflügel

Ruhig wohnen in 44 Wohnungen zwischen eigener Gartenterrasse und grüner Innenhofoase.

Geisbergflügel

Das neue Kopfgebäude an der Geisbergstraße vollendet die Ensembleeinheit. 16 Wohnungen im repräsentativen Neubau.

Kleine Post

Reizvolle Grundrisse in den 19 Wohnungen im Baudenkmal an der Welserstraße bieten viel Raum für Gestaltungsideen.

Kleine Post Penthouse

Neues Wohnen auf dem Dach des Baudenkmals in drei Dachgeschosswohnungen an der Welserstraße.

Kleines Haus

Ein Haus im Haus: Vier Wohnungen im neu gebauten Haus für Individualisten mit Lust auf Gemeinschaft.

  • slide
  • slide
  • slide

Individuell und
mannigfaltig

In 52 Wohnungen in der „Alten Post“ und der „Kleinen Post“ im alten Postamt werden künftig Liebhaber von Altbauwohnungen auf ihre Kosten kommen. Aus den durch das Denkmal vorgegebenen Raumstrukturen ergeben sich reizvolle Grundrisse, die viel Platz für Gestaltungsideen lassen. Weitere acht Wohnungen entstehen durch die Aufstockung des Altbaus. Dachgeschoss-
wohnungen mit großen Terrassen und Maisonette-Wohnungen versprechen einen wunderbaren Blick auf die Stadt.

Neu gebaut werden „Das kleine Haus“ an der Welserstraße, der Geisberg-Flügel sowie der sogenannte Gartenflügel, der den Hof zum Nachbar-
grundstück hin abschließt. Hier werden insgesamt weitere 69 Wohnungen geschaffen, in denen sich dank ihrer flexiblen Grundrisse individuelle Wohnideen und persönliche Wünsche verwirklichen lassen. Ein Wohnen ohne Hindernisse, vom Keller bis in die Dachgeschosse, ermöglicht allen Altersgruppen ein entspanntes Leben, denn jede Wohnung ist über die Aufgänge mittels eines Aufzuges erreichbar.

160527_gsb_01_innen_dg

141126_GB_Website_Unterseite_Slider_Quer_2Spalten_1000x603_Lageplan